Geschichte des Vereins

Der TC Blau-Weiß am Obenende

rwsitelogo

ist ein eingetragener Verein und wurde im Frühsommer 1987 zunächst als Unterabteilung des damaligen Fußballvereines Amisia 09 gegründet.

Bereits nach gut einem halben Jahr löste man sich vom SV Amisia und ist seitdem ein eigenständiger Verein.

Der Spielbetrieb begann zur Sommersaison 1988 mit drei Plätzen, wobei als Vereinsheim ein Holzmodell (eine Art „Bauwagen“) des Papenbörger Huses diente.

Im April 1990 wurde weitere vier Plätze sowie ein Übungsplatz in Betrieb genommen und zwei Jahre später komplettierte ein neu gebautes Vereinsheim die Tennisanlage.

Seit Beginn war das Vereinsziel, neben dem Spitzensport auch den allgemeinen Tennissport einer breiten Masse zu öffnen und dabei ist es bis heute geblieben.

Moderate Beiträge, ein familiäres Vereinsleben und eine angagierte Jugendarbeit sind die Grundpfeiler unseres Vereines!

unsere Gründungsväter:

Legenden